Titel
Logo

Hendrik Osterhold

Pädagogischer Tag am 01.11.22

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Am 01.11.2022 findet am Schulzentrum an der Warte ein Pädagogischer Tag in der Sekundarstufe statt. Für die Kinder der Klassen 5 und 6 wird eine Notbetreuung eingerichtet. Alle anderen Schülerinnen und Schüler haben einen Studientag und erhalten Aufgaben für zu Hause von ihren Lehrerinnen und Lehrern.

Mit freundlichen Grüßen

Auszeichnung für besondere Leistungen

20220722 093901

Für besondere Leistungen wurden Schülerinnen und Schüler von der Schulleitung und den verantwortlichen Lehrkräften, Frau Naderian, Herr Menkel und Herr Schreiber, in folgenden Bereichen ausgezeichnet:

Vorlesewettbewerb: Anne Schaumburg Kl.6, Mathematikwettbewerb Jg. 8: Michael Lang und Yannic Daniel, beste Praktikumsmappe: Shahed Al-Hamod 8, Christian Meyer 9, Ingenieurswettbewerb: Amarildo Ymeraj, Puya Solaymani, Elias Berthold, Jonas Backhaus und Bastian Müller,

Betriebserkundung bei Fa. Peikko

Im Rahmen des „I Am MINT“ Projektes besuchten am 25.04.2022 und 10.05.2022 die Klassen V9a und V9b die Firma Peikko in Höringhausen.  Wir fuhren mit dem Bus nach Höringhausen, wo wir gegen 11 Uhr ankamen. Als Erstes wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe bekam eine Führung durch die Produktionshallen und die andere Gruppe ging in den Besprechungsraum. Bevor die Führung startete, zogen wir uns Schutzkleidung an (Schutzbrillen, Headsets und Überziehschuhe mit Stichkappe). Wir gingen in die verschiedenen Produktionshallen und nebenbei erzählte uns ein Auszubildender die Funktionen über die verschiedenen Maschinen. Nach ca. 30 Minuten wechselten wir die Gruppen. Wir zogen unsere Schutzkleidung aus und gingen hoch in den Besprechungsraum, dort setzten wir uns alle hin und bekamen einen Stift mit Block und dazu einen Müsliriegel geschenkt. Dann berichtete uns ein anderer Auszubildender über seine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer/in. Außerdem erzählte er uns die Geschichte über die Firma: Peikko ist eine internationale Firma, die 1965 als Familienunternehmen gegründet wurde, mit dem Hauptsitz im finnischen Lahti. Peikko biete im Stahlbetonbau und Verbundkonstruktionen verschiedene Produkte an, die den Bauablauf schnell, effizient und sicher gestalten. Peikko hat in ihrer Branche die mit an höchsten Investitionen in Forschung und Entwicklung von neuen Produkten, außerdem legt Peikko viel Wert auf Qualität und Sicherheit und hat somit weltweit in 13 Ländern zertifizierte Fertigungen mit 2000 Mitarbeitern. Der Umsatz beträgt rund 255 Millionen Euro. Es wurde uns erzählt, dass sie derzeit in einem Atomkraftwerk in England miteingebunden sind.

Die Firma Peikko bietet verschiedene Ausbildungsberufe an, wie z.B. den Maschinen-und Anlagenführer/in, Fachkraft für Lagerlogistik, Industriekauffrau/mann, Duales Studium Bauingenieurwesen, Technische(r) Produktdesigner/in und Industriemechaniker/in. Ihr Ziel ist es, in allen Bereichen ihres Unternehmens in den nächsten Jahren gesund zu wachsen und sich kontinuierlich für den Kunden zu verbessern.

Nach oben