Titel
Logo

SEK1-Schulstufen

Einführungssatz – Vorteil dieser Stufen

Alle Inhalte öffnen

Grundschule Klasse 1-4

Für weitere Informationen wechseln Sie in die Bereich Grundschule

Förderstufe Klasse 5 + 6

Fester Bestandteil der MPS Sachsenhausen ist unsere Förderstufe. In der Förderstufe werden die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 im Klassenverband unterrichtet. Sie werden hier optimal auf den Übergang in die Hauptschule, Realschule oder Gymnasium vorbereitet.

Kennenlern-Woche

in der Klasse 5 mit dem/der Klassenlehrer/in

  • Begrüßung & Gottesdienst
  • Organisatorisches Teamtraining (Stark bewegt)
  • ADAC Sicherheitstraining
  • Testungen (Kernfächer, ergänzend Konzentration, Wahrnehmung & Allgemeinintelligenz)

Unsere Stärken

  • Optimierung des Schultages
    – Offener Anfang
    – Doppelstunden
    – Mittagspause
    – Ganztagsangebot
  • Individuelle Betreuung
    – Klassenlehrerbindung
    – Kleine Klassen
    – Testungen
    – Förderangebote

Rhythmisieren des Ganztages

  • Offener Anfang 7:45 – 8:15
    Ankommen
    Probleme mit dem Lehrer besprechen
    individuelle Betreuung im Pavillon (Hausaufgaben, Lernzeit, spielen, chillen, u.v.m.)
  • Mittagspause / bewegte Pause
    Mittagessen (weitere Informationen)
    Bewegung (3x pro Woche) in der Turnhalle
    individuelle Betreuung im Pavillon (Hausaufgaben, Lernzeit, spielen, chillen, u.v.m.)

Ganztagsangebot

  • Förderunterricht – Mathematik, Deutsch/LRS, Englisch, DaZ
  • Weiterbildung – Computerführerschein, English for Business, Schülerwettbewerbe
  • Vielfältiges AG-Angebot

Fachfreies Lernen

Montag bis Mittwoch in der 5. Stunde
Für erfolgreiches Lernen brauche ich…

Sek1-Schulstufen-Fachfreies-Lernen-Schema

Fachfreies Lernen Beispiel1:

Sek1-Schulstufen-Fachfreies-Lernen-Beispiel1

Fachfreies Lernen Beispiel2:

Sek1-Schulstufen-Fachfreies-Lernen-Beispiel2

Aufbaustufe Klasse 7

Der Jahrgang 7 bildet die Aufbaustufe der MPS Sachsenhausen.

Das besondere Prinzip der Aufbaustufe ist, dass die Schülerinnen und Schüler weiter im Klassenverband unterrichtet werden. Im Vordergrund steht das Klassenlehrerprinzip mit vielen Unterrichtsstunden des Klassenlehrers/der Klassenlehrerin in der Klasse.

Differenziert wird in Mathematik und Englisch in E- und G-Kursen. Als 2. Fremdsprache kann Französisch gewählt werden. Das Fach „freies Lernen“ ist mit 4 Stunden ebenso im Stundenplan verankert (mit Schwerpunkt u.a. auf das Training von Schlüsselkompetenzen, z.B. Sozialkompetenz) wie die Fächer IKG und BVU zur Berufsorientierung.

Verbundstufe Klasse 8 + 9

In der Jahrgangsstufe 8 und 9 wird weiterhin in Verbundklassen unterrichtet.
Differenziert wird in Deutsch, Mathematik und Englisch in E- und G-Kursen. Besonderer Schwerpunkt ist die Berufsorientierung mit den Fächern IKG, BVU und dem Projekt „ProBe“ (Projekt des Landkreises Waldeck-Frankenberg).

Realschulstufe Klasse 10

Die Realschulklassen 10 bereiten werden auf die dafür vorgesehenen Realschulabschlussprüfungen vorbereitet und somit auf den einfachen/qualifizierenden Realschulabschluss.

Nach oben